dachdecker, landesinnungsverband, brotterode, thüringen, Dachdeckerhandwerk, Deutsch, Innung, Landesinnung, Verband, Handwerk, Steildach, Flachdach, Metall, Abdichtung, Reet, Begrünung, Solar, Photovoltaik, Fassade, Holzbau, Trockenbau, Regeln, Bauwerksabdichtung, Umwelt, Dach, Wand, Abdichtungstechnik, Betrieb, bundesweit

dachdecker-landesinnungsverband-brotterode-thüringen - Landesinnungsverband für das thüringische Dachdeckerhandwerk

dachdecker-landesinnungsverband-brotterode-thüringen





























Wir über uns Landesinnungsverband für das thüringische Dachdeckerhandwerk Lessingstraße 2 98599 Brotterode Telefon: 0 36 84 0 / 3 21 18 Telefax: 0 36 84 0 / 3 23 77 Der Landesinnungsverband für das Thüringische Dachdeckerhandwerk wurde am 07.07.1990 gegründet. Der Verband ist eine juristische Person des privaten Rechts und wurde mit Genehmigung der Satzung durch das Ministerium für Wirtschaft und Technik des Landes Thüringen rechtsfähig. Der Landesinnungsverband hat gemäß Handwerksordnung insbesondere die Aufgabe, die Interessen seines Handwerkes wahrzunehmen, angeschlossene Innungen in der Erfüllung ihrer gesetzlichen und satzungsgemäßen Aufgaben zu unterstützen und den Behörden Anregungen und Vorschläge zu unterbreiten. Neben den genannten Pflichtaufgaben hat der Verband das Gemeinnützige Berufsförderungswerk, die Dachdeckerschule Lehesten am 23.03.1991 gegründet. Hier wird die überbetriebliche Lehrunterweisung der Lehrlinge sowie die Ausbildung zum Dachdeckermeister in den Teilen I und II durchgeführt. Ergänzend werden Fachkurse zur Förderung des handwerklichen Könnens von Meistern und Gesellen angeboten. Der Verband besteht derzeit aus 10 Innungen und 2 Direktmitgliedern. Gemäß Satzung wählt die Mitgliedervollversammlung aus Ihrer Mitte auf 3 Jahre den Vorstand, welcher aus dem Vorsitzenden/Landesinnungsmeister, 2 Stellvertretern und weiteren 5 Mitgliedern besteht. Unsere Mitglieder erkennen Sie an diesem Zeichen Verbandshaus in Brotterode Dachhase - Symbol der Thüringer Dachdecker